Project Description

Grundstück der ehemaligen Maschinenbaufirma IBAG

Ursprungsnutzung:
Industrie- und Gewerbehallen sowie denkmalgeschützte Halle

Neugestaltung:
1. Auf 12.000 qm ist ein Lebensmittelmarkt mit Drogerie entstanden. Dieses Grundstück wurde erschlossen und mit Baurecht an die EDEKA verkauft.
2. Auf 24.000 qm werden neue Wohneinheiten realisiert (27 Reihenhäuser und 24 Bauplätze für 1-2 Einfamilienhäusern) sowie Geschosswohnungsbau mit insgesamt ca. 120 Wohnungen, wobei wir Planrecht schaffen und die komplette Infrastruktur, wie Wasser, Kanal, Straße, Sickerbecken und Schallschutz herstellen.
3. Auf den restlichen 17.000 qm soll die denkmalgeschützte Halle saniert und für 50 ca. 500 qm großen Eigentumswohnungen als Wohnlofts genutzt werden.

0qm
Grundstücksgröße
0
Investitionvolumen (ohne Gebäudeerstellung)
0
schlaflose Nächte